Neue Beiträge

Outdoor-Bekleidung in der Kritik

So schön Outdoor- und Funktionsjacken sind, so viel Kritik ernteten sie jüngst von Greenpeace. Die Umweltschützer testeten die bei Wanderern und Naturfreunden so beliebten wind- und wasserdichten Jacken. Das Ergebnis: Viele der Kleidungsstücke enthalten Schadstoffe. Besonders die in der Kleidung nachgewiesenen perfluorierte oder polyfluoarierte Chemikalien (PFC) haben den Greenpeace-Testern nicht gefallen.

www.greenpeace.de/themen/chemie/presseerklaerungen/artikel/schadstoffe_fuer_jedes_wetter/

Zugleich hat Greenpeace auch eine Empfehlung für alle Outdoor-Fans parat: Es gibt auch fluorfreie Jacken. Bei diesen Textilien sind die Membranen aus Polyester und kommen daher ohne PFC aus. Zwar hätte dieses Material nicht die gleichen Wetter-Eigenschaften wie die PFC-behafteten Produkte. Für den normalen Gebrauch in unseren Breiten jenseits von Extremeinsätzen seien diese allerdings völlig ausreichend.

Und wer ganz sicher gehen möchte: In unserem Online-Shop haben wir für “unten drunter” Bio-Funktionswäsche, die streng schadstoffkontrolliert ist. Schauen Sie doch mal rein.

www.oeko-planet.com/bio-bekleidung/bio-funktionswaesche